Rotpunktvisiere

Rotpunktvisiere verschiedenster Art

Das Rotpunktvisier, auch RedDot, Leuchtpunktvisier oder Kollimatorvisier genannt, ist ein optisches Visier, das für Schusswaffen eingesetzt werden kann. Da die individuellen Bedürfnisse unterschiedlich sind, steht ein breit gefächertes Angebot an hochwertigen Rotpunktvisieren parat.

Klassisch wird das Rotpunktvisier für die Jagd eingesetzt, vor allem in Situationen, in denen schnell Ziele aufgesetzt und identifiziert werden müssen, ohne dabei die Peripherie des Sehfelds zu verlieren. Der große Vorteil des Rotpunktvisiers ist, dass im Gegensatz zu offenen Visieren nicht drei, sondern lediglich zwei Bildebenen übereinander gebracht werden müssen. Der Zielvorgang wird hierdurch massiv vereinfacht.

Funktionsweise und Vorteile des Rotpunktvisiers

Das Rotpunktvisier wird im Gegensatz zu einem Zielfernrohr mit beiden Augen genutzt.

Unter Zuhilfenahme einer regelbaren Leuchtdiode wird im Zuge des Einsatzes ein roter Punkt auf ein schräg verlaufendes Linsenelement in die Visierlinie des Schützen projiziert, Zielpunkt und Ziel können also gleichzeitig fokussiert werden. Die Treffpunktlage kann jederzeit über eine Absehenverstellung korrigiert, Helligkeit des Leuchtpunk manuell justiert werden. Nicht verändert werden kann hingegen die Größe des Leuchtpunkts, bei Zielen in weiter Entfernung ist er daher relativ klein, während er bei Zielen, die in unmittelbarer Nähe sind, sehr groß ist.

Durch das geringe Gewicht können Rotpunktvisiere nahezu auf allen Handfeuerwaffen montiert werden. Diese Art von Visier sind die beste Alternative zu den, in Deutschland verbotenen, Ziellasern.

Worauf beim Kauf zu achten ist

In der Jägerschaft erfreuen sich vor allem kleine und leichte Rotpunktvisiere großer Beliebtheit. Hierzu muss allerdings erwähnt werden, dass für diese ein sehr feines Bedienen erforderlich ist. Im Falle robusterer Anforderungen sollte daher auf separate Schutzkappen zurückgegriffen werden. Auch die Spezifikationen müssen beachtet werden, etwa die Dimmbarkeit oder die Abmessung des Absehens. Auch muss geklärt werden, ob die Montage des Visiers auf der eigenen Waffe möglich ist, hier gibt es unzählige verschiedene Lösungen, viele Herstellerspezifische Montagemöglichkeiten sind nicht kompatibel. Manche Rotpunktvisiere haben zudem eine Abschaltautomatik integriert, dies dient der Schonung der Batterie.

Rotpunktvisiere verschiedenster Art Das Rotpunktvisier, auch RedDot, Leuchtpunktvisier oder Kollimatorvisier genannt, ist ein optisches Visier, das für Schusswaffen eingesetzt werden kann. Da... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rotpunktvisiere

Rotpunktvisiere verschiedenster Art

Das Rotpunktvisier, auch RedDot, Leuchtpunktvisier oder Kollimatorvisier genannt, ist ein optisches Visier, das für Schusswaffen eingesetzt werden kann. Da die individuellen Bedürfnisse unterschiedlich sind, steht ein breit gefächertes Angebot an hochwertigen Rotpunktvisieren parat.

Klassisch wird das Rotpunktvisier für die Jagd eingesetzt, vor allem in Situationen, in denen schnell Ziele aufgesetzt und identifiziert werden müssen, ohne dabei die Peripherie des Sehfelds zu verlieren. Der große Vorteil des Rotpunktvisiers ist, dass im Gegensatz zu offenen Visieren nicht drei, sondern lediglich zwei Bildebenen übereinander gebracht werden müssen. Der Zielvorgang wird hierdurch massiv vereinfacht.

Funktionsweise und Vorteile des Rotpunktvisiers

Das Rotpunktvisier wird im Gegensatz zu einem Zielfernrohr mit beiden Augen genutzt.

Unter Zuhilfenahme einer regelbaren Leuchtdiode wird im Zuge des Einsatzes ein roter Punkt auf ein schräg verlaufendes Linsenelement in die Visierlinie des Schützen projiziert, Zielpunkt und Ziel können also gleichzeitig fokussiert werden. Die Treffpunktlage kann jederzeit über eine Absehenverstellung korrigiert, Helligkeit des Leuchtpunk manuell justiert werden. Nicht verändert werden kann hingegen die Größe des Leuchtpunkts, bei Zielen in weiter Entfernung ist er daher relativ klein, während er bei Zielen, die in unmittelbarer Nähe sind, sehr groß ist.

Durch das geringe Gewicht können Rotpunktvisiere nahezu auf allen Handfeuerwaffen montiert werden. Diese Art von Visier sind die beste Alternative zu den, in Deutschland verbotenen, Ziellasern.

Worauf beim Kauf zu achten ist

In der Jägerschaft erfreuen sich vor allem kleine und leichte Rotpunktvisiere großer Beliebtheit. Hierzu muss allerdings erwähnt werden, dass für diese ein sehr feines Bedienen erforderlich ist. Im Falle robusterer Anforderungen sollte daher auf separate Schutzkappen zurückgegriffen werden. Auch die Spezifikationen müssen beachtet werden, etwa die Dimmbarkeit oder die Abmessung des Absehens. Auch muss geklärt werden, ob die Montage des Visiers auf der eigenen Waffe möglich ist, hier gibt es unzählige verschiedene Lösungen, viele Herstellerspezifische Montagemöglichkeiten sind nicht kompatibel. Manche Rotpunktvisiere haben zudem eine Abschaltautomatik integriert, dies dient der Schonung der Batterie.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 Vantage 1x20 - 3MOA, Weaverschiene
Leuchtpunktgröße: 3 MOA 11 Helligkeitsstufen für Kurzwaffen, Selbstlader und Jagdwaffen Ultrakompakte Und Leichte Aluminiumkonstruktion Stickstoff gefüllt Stoßfest, Wasserdicht, Beschlagfrei Länge: 74mm Gewicht: 120g Fokus/Parallaxe -...
109,00 € * 119,00 € *
UX NP4 Nano Point Picatinny - 4 MOA, 5 Helligkeitsstufen UX NP4 Nano Point Picatinny - 4 MOA, 5...
Beleuchtungsstufen: 5 Beleuchtung: rot / grün Punktgröße: (MOA) 4 Parallaxefrei: auf 10 m Montage: Picatinny Länge: 155 mm Gewicht: 365 g
49,95 € *
UX NP 3 Nano Point Picatinny - 6 MOA, rot/grün UX NP 3 Nano Point Picatinny - 6 MOA, rot/grün
Beleuchtungsstufen 1 Beleuchtung rot / grün Punktgröße (MOA) 6 Parallaxefrei auf 10 m Montage Picatinny Länge 48 mm Gewicht 56 g
44,95 € *
UX RS 4x32 CI Rifle Scope - Picatinny, Abs. Tac Dot UX RS 4x32 CI Rifle Scope - Picatinny, Abs. Tac...
Ø Objektiv 32 mm Beleuchtung rot / grün / blau Beleuchtungsstufen 3 Absehen TacDot Parallaxefrei auf 25 m Montage Picatinny Länge 140 mm Gewicht 380 g
89,95 € *
 Schutzkappe Meosight III - flexible, schwarz
Schutzkappe Meopta Rotpunkt Meosight III
12,00 € *
 BRAVO3 Battle Sight 3x24mm - schwarz 5,56-7,62...
Das BRAVO3 Battle Sight bietet ein um 42% breiteres Sichtfeld als andere Battle Sights und eine kristallklarer Optik. Das bemerkenswert flache, verzerrungsfreie Bild entsteht durch eine optimale Kombination aus Low Dispersion (LD)-Glas...
549,00 € *
MeoRed 30 - 3 MOA Leuchtpunkt MeoRed 30 - 3 MOA Leuchtpunkt
Durch seine kleinen Abmessungen ein äußerst vielseitig einsetzbares Reflexvisier. Die gut geschützte Linse bietet ein parallaxefreies, großes Sehfeld für eine schnelle Zielerfassung beweglicher Ziele. Die MeoBright Vergütung sorgt dabei...
389,00 € *
RD17 mit Sattelmontage - 2 MOA RD17 mit Sattelmontage - 2 MOA
neuwertig Zustand 1
632,00 € * **
 Schutzkappe Docter Sight III - & Noblex,...
mit Magnet für Leuchtstärkeregulierung
19,95 € *
Wolverine CSR 1 x 23 - 4 MOA, für Weaver/Picatinny Wolverine CSR 1 x 23 - 4 MOA, für Weaver/Picatinny
Sightmark Rotpunktvisier Wolverine CSR 1 x 23 mit 4 MOA Leuchtpunkt digitale Leuchtstärkenregelung voll mehrfach vergütete Optik parallaxefrei gummiarmiertes Aluminiumgehäuse schussfest bis Kal. .308 Batterie: AA (Mignon), äußerst...
193,00 € *
SHIELD RMSc-4MOA - Walther Q4, Q5, ComboQ4 Q5 SHIELD RMSc-4MOA - Walther Q4, Q5, ComboQ4 Q5
Das Shield Sights RMSc - Reflex Mini Sight Compact - 4 MOA ist klein genug um sehr diskret auf jede schlanke Waffe zu passen. Speziell eignet es sich für die Walther Modelle Q4, Q5, COMBO4 und Q5. Das mattschwarz eloxierte Aluminium in...
379,00 € *
Schutzkappe Docter Sight C - Schutzkappe Docter Sight C -
Auch alternativ für die Kunststoffkappe vom Docter Sight II verwendbar! Hat den Vorteil das es preiswerter ist und eine Möglichkeit zum Befestigen bietet!
19,95 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen